Montag, 4. März 2013

Mandarinenquark mit Cookies


Direkt hinterher gibt es den zweiten Teil von Samstag, nämlich das Dessert. Unglaublich lecker, das gibt es bei uns jetzt definitv mal öfter. Das Schälen der Mandarinen ist zwar ein bisschen nervig weil eine ziemliche Fisselarbeit, dafür geht der Rest aber umso schneller und für das Ergebnis lohnt es sich! Das Rezept ist auf 6 Personen ausgelegt.



Zutatenliste:
7 Mandarinen
1 ½ Packungen Schoko-Cookies
500g Speisequark
3 EL Zucker
1 Packung Vanillezucker
200g Schlagsahne

Mandarinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Einzelne Filets halbieren bzw. je nach Größe dritteln und eventuelle Kerne entfernen.
Cookies grob hacken. Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
Quark, Cookies und Mandarinenstücke in Gläser o.Ä. schichten, dabei mit einem Klecks Sahne abschließen und mit einem Mandarinenfilet garnieren.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen